Die besten Hoverboards für Kinder

Jeder, der öfter draußen unterwegs ist, dürfte sie schon bemerkt haben: Die kleinen selbstbalancierenden Hoverboards, mit denen viele Kinder rumdüsen und sichtlich Spaß dabei haben. Sie sind seit einigen Jahren auch bei uns erhältlich.

Hoverboards sind immer beliebter und auch ein gerngesehenes Weihnachts- oder Geburtstagsgeschenk. Zwar scheint die Steuerungsweise anfangs etwas unsicher, aber nach und nach lernt man mit dem Gerät, die Balance zu halten und solide zu fahren.

Kein Wunder, dass Hoverboards bei Kindern so populär sind: Sie sind oft in Fernsehwerbungen zu sehen und wirken wie ein futuristisches Gerät aus der Zukunft.

Aber wie sieht die Lage am Hoverboard-Markt für Kinder aus? Eignen sich Hoverboards für Kinder? Was sollte man beim Kauf beachten? Welche sind die empfehlenswertesten Hoverboards für Kinder? All diese Fragen beantworten wir im Kaufratgeber: Hoverboard für Kinder.


Was ist ein Hoverboard überhaupt?

Wie E-Scooter auch, sind Hoverboards eine neue, elektrische Methode der Fortbewegung auf kurzen Distanzen.

Ein Hoverboard ist ein zweirädriges Vehikel, welches auf den ersten Blick wie ein Segway ohne Halterungsstange aussieht. Links und rechts befinden sich die Räder, dazwischen zwei Plattformen, in denen auch die technischen Komponenten versteckt sind.

Die Steuerung ist intuitiv: Durch Gewichtsverlagerung kann das Gerät gedreht und gewendet werden. Schneller, bzw. langsamer wird man ebenfalls durch die Verlagerung des Eigengewichts: Lehnt man sich nach vorne, beschleunigt das Hoverboard – lehnt man sich zurück, wird gebremst.

Hoverboard-Fahrer sind beim Balancieren aber nicht auf sich alleine gestellt: Vielmehr befindet sich im Gerät ein intelligenter Kreisstabilisator, der die Balance des Hoverboards garantieren und Stürze, bzw. Kipp-Momente verhindern soll.

Moderne Hoverboards werden bis zu 15 km/h schnell und kommen auf ein Gewicht von ca. 10 kg oder etwas mehr. Die Reichweite eines Hoverboards kann bis zu 25 km betragen.

Sind Hoverboards für Kinder geeignet?

Wer ein Hoverboard für Kinder kaufen möchte, der hat sich schon sicher öfter die Frage gestellt: Ist so ein Hoverboard eigentlich überhaupt für Kinder geeignet?

Darüber, ob Hoverboards kindgerecht sind, lässt sich streiten.

Tatsache ist aber, dass schon heute weltweit tausende von Kindern mit dieser neuen Art von Fortbewegungsmittel unterwegs sind.

Gegen ein Hoverboard für Kinder spricht, dass die Dinger bis zu 15 km/h schnell werden können und ein fertig entwickeltes Balancevermögen vom Fahrer verlangen, um nicht gefährlich zu werden. Der Gleichgewichtssinn ist bei diesem Spielzeug essentiell. Auch das Gewicht, welches mehr als 10 kg betragen kann, sollte vom Kind gut manövriert werden können. Das Unfallrisiko eines Hoverboards ist also nicht zu unterschätzen.

Für ein Hoverboard für Kinder spricht, dass die Hersteller ab ca. 10 Jahren Hoverboards empfehlen. Kinder können damit ihren Gleichgewichts- und Koordinationssinn weiter ausbauen und bekommen mit dem Gerät einen Anreiz dafür, sich in der freien Natur aufzuhalten und sich zu bewegen. Außerdem wird man mit einem Fahrrad deutlich schneller als 15 km/h – und es besteht ebenfalls ein Sturzrisiko. Wir empfehlen das Tragen einer Schutzausrüstung (Helm, Knie-, Hand- und Ellenbogenschoner) und das Fahren abseits von öffentlichen Straßen.

Zusammengefasst lässt sich sagen, dass Hoverboards ab einem Alter von ca. 10 – 12 als Fortbewegungsmittel infrage kommen können. Das Kind muss jedoch immer auf die Risiken hingewiesen werden und eine Schutzausrüstung ist (aus unserer Sicht) unabdingbar.


Hoverboards für Kinder: Top 5

1. Wheelheels City Cruiser

Letzte Aktualisierung am 29.05.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Die Hoverboards von Wheelheels dominieren viele Vergleichstabellen und Online-Bestenlisten – und das nicht ohne Grund: Der City Cruiser von Wheelheels ist mit einem Preis von unter 300€ ein sehr attraktives Angebot. Die Geräte des Herstellers werden in Deutschland produziert und entsprechen modernsten Standards: Der City Cruiser hat drei Geschwindigkeitsstufen (6, 15 und 30 km/h) und eine maximale Reichweite von bis zu 15 Kilometern.

Laut Hersteller wurde das Hoverboard von einem unabhängigen Prüfinstitut auf Herz und Nieren getestet und ist sowohl für Kinder, wie auch für Erwachsene geeignet. Als zusätzliches Sicherheitsfeature hat dieses Hoverboard sogar zwei helle Scheinwerfer an der Frontseite, damit der Fahrer auch im Dunklen sichtbar bleibt.

Der City Cruiser von Wheelheels ist made in Germany und Kunden dürfen daher auch mit einer guten Verarbeitungsqualität rechnen. Das Gerät ist laut Hersteller für Kinder geeignet, Kinder sollten aber nur maximal mit der 2. Geschwindigkeitsstufe (15 km/h) fahren.

2. Robway W1

Angebot
Robway W1 Hoverboard - Das Original - Samsung Marken Akku - Self Balance - 22 Farben - Bluetooth - 2 x 350 Watt Motoren - App - Led (Schwarz Matt)
  • Original Robway Lithium Ionen Akku mit Samsung Zellen Self Balance Stabilisiert sich selbst
  • 36 Volt 72 Wh 2 x 350 Watt Motoren Geschwindigkeit 15 Km/h 6, 5 Zoll Reifen Reichweite bis 15 Km
  • Hohe Qualität durch Deutschen Händler Robway App GPS Lokalisierung in Echtzeit Anpassbares Fahrverhalten Selbstdiagnose

Letzte Aktualisierung am 29.05.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Bei vielen Eltern sehr beliebt ist das Robway W1 Hoverboard. Es bringt eine Leistung von bis zu 700 Watt auf den Asphalt und erreicht eine maximale Geschwindigkeit von 15 km/h. Schneller wird’s nicht – und das ist vor allem bei einem Kinder Hoverboard wichtig.

Die Reichweite des Robway W1 kann bei optimalen Bedingungen bis zu 25 Kilometer betragen.

Das Self-Balancing-System sorgt dafür, dass sich das Hoverboard permanent selbst stabilisiert. Daher ist es eines der empfehlenswertesten Boards für Kinder. Bei diesem Gerät ist auch das Aufsteigen aufs Board deutlich angenehmer.

Wie im Video zu sehen, kann der Robway W1 mit dem Smartphone über Bluetooth verbunden werden – in der App können Einstellungen vorgenommen und aktuelle Daten (zB. Akkulaufzeit) eingesehen werden.

Für Kinder sicher ein echtes Highlight: An den Seiten verfügt der Robway W1 über LED-Lämpchen, die in verschiedenen Farben blinken. Auch an der Vorderseite gibt es LED-Scheinwerfer.

Der Hersteller wirbt vor allem damit, dass im Gerät ein qualitativer Samsung-Akku verbaut ist. Ein qualitativer Akku ist wichtig: In der Vergangenheit gab es bei billigen China-Fake-Hoverboards schon den ein oder anderen Akkubrand.

3. Robway RG1

Robway RG1 Hoverboard - Das Original - Self Balance - 11 Farben - Bluetooth - 2 x 350 Watt Motoren - App (Black Skull)
  • Original Robway 2 x 350 Watt Motoren ( Total 700 Watt ) Lithium Ionen Samsung Akku Selfbalance
  • 36 Volt 4,4 AH Batterie Geschwindigkeit bis zu 15 Km/h 6,5 Zoll Reifen Reichweite 15 - 25 Km
  • Innovative App Steuerung GPS Lokalisierung in Echtzeit Fahrverhalten anpassbar Selbstdiagnose

Letzte Aktualisierung am 29.05.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Vom gleichen Unternehmen kommt der RG1: Er ist noch etwas günstiger als der Robway W1 und wird ebenfalls von einem deutschen Händler vertrieben.

Der Robway RG1 punktet vor allem durch die vielen Personalisierungsoptionen: In der App kann aus 16 Millionen RGB-Farben der perfekte Leuchtstil ausgewählt werden.

Dank Selbstdiagnose kann der RG1 Fehler analysieren und in der App anzeigen. Gibt es beispielsweise einen Fehler im rechten Motor, wird das sofort signalisiert.

Wie auch andere Geräte von Robway, verfügt auch der RG1 über einen qualitativeren Samsung-Akku.

Dank Selfbalancing- und Selflearn-Funktion ist der Robway RG1 auch für Kinder geeignet.

4. Smartway Balance Scooter

Smartway Balance Scooter 6, 5 Zoll 600W-Motion V.5 mit App Funktion, Bluetooth Lautsprecher, Kinder Sicherheitsmodus, Elektro Self Balance E-Scooter,...
  • mit der Smartway APP- Funktion steuern Sie Ihr Hoverboard einfach über das Smartphone
  • Individuelle Fahrer-Profilanpassung (Geschwindikeit, Lenkempfindlichkeit, ... ) , GPS Tracking, Selbstdiagnose
  • UL2272 Zertifiziert & TÜV-Geprüfte Ladeelektronik & CE-Zertifiziert

Letzte Aktualisierung am 29.05.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Im gleichen Preisbereich wie die oben genannten Geräte befindet sich der Smartway Balance Scooter.

Der Smartway Balance Scooter hat eine Reichweite von bis zu 20 Kilometern – und das bei einer Höchstgeschwindigkeit von 15 km/h. Der Hersteller gibt an, dass der Scooter nach 30 Minuten bereits zu 80% aufgeladen ist – ob das der Wahrheit entspricht, ist nicht klar.

Das Gerät hat integrierte Lautsprecher und kann ebenfalls per Bluetooth mit einem Smartphone verbunden werden. Die App bietet die Möglichkeit, Einstellungen zu ändern – zB. die Lenkempfindlichkeit oder die maximal abgegebene Leistung.

Zurzeit handelt es sich beim Smartway Hoverboard um ein Bestseller-Gerät – ein Alleinstellungsmerkmal bei diesem Gerät ist die Fahrerprofileinstellung. Jeder Fahrer kann sein eigenes Profil definieren.

Beim aktuellen Angebot auf Amazon wird das Gerät mit einer Tragetasche ausgeliefert.

Dank der Höchstgeschwindigkeit von 15 km/h und einem Gewicht von 10 kg ist der Smartway für Kinder geeignet.

5. GeekMe Hoverboard

Angebot
GeekMe Electric Scooter Hoverboards 6.5 ″ Zweimotoren 2-Rad-Selbstausgleich-Rollerplatine Hover mit LED-Leuchten Bluetooth, Geschenk für Kinder,...
  • Unser wichtigstes Produkt - GM JD5 Self Balance Scooter , der mit einer intelligenten Auswuchttechnologie der vierten Generation ausgestattet ist, steigert die Fahrleistung im Vergleich zur letzten Generation um bis zu 55%.
  • Überleben hängt von der Qualität ab - Wir schätzen alle winzigen Komponenten. Jeder Roller unterliegt einer strengen Qualitätskontrolle nach europäischem Standard.
  • 9 Sicherheitssteuersystem - Ein-Tasten-Bedienung / Intelligente Fehlererkennung / Intelligente Gewichtserfassung / Temperaturerkennung / Schaltkreisschutz / Erinnerung an niedrigen Stromverbrauch / Explosionsgeschützte Reifen / Anti-Fire-Hülle

Letzte Aktualisierung am 26.05.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Online auch sehr beliebt und das günstigste Gerät in unserer Liste: Das GeekMe Hoverboard.

Die Höchstgeschwindigkeit des Hoverboards beträgt 15 km/h. Laut Hersteller verfügt das GeekMe Hoverboard über einige Sicherheitsmerkmale – zB. explosionsgeschütze Reifen, Temperaturerkennung und ein feuergeschütztes Gehäuse. Warum das feuergeschützte Gehäuse notwendig ist, ist uns jedoch nicht klar – normalerweise sollte das Hoverboard sowieso einen sicheren Akku haben, wenn es den neuesten Regularien entsprechen soll.

Wie viele andere Hoverboards, hat auch das GeekMe Hoverboard integrierte Lautsprecher und LED-Leuchten.

Das günstigste Gerät in unserer Liste dürfte anhand den technischen Eigenschaften (maximale Leistung 700 Watt, 15 km/h) auch für Kinder geeignet sein. Auch der Preis ist bemerkenswert. Auf die beste Verarbeitungsqualität sollte man bei diesem Angebot aber nicht hoffen.


Hoverboards für Kinder: Top 7 Bestseller

Bestseller Nr. 1
Windgoo Hoverboard, 6.5 Zoll Self Balance Scooter mit Starker Dual Motor - LED Lights Elektro Scooter, Self Balancing Scooter für Kinder (Carbon)
  • STARKE LEISTUNG: 2 starke Motoren bringen Sie sicher und schnell ans Ziel mit einer Höchstgeschwindigkeit von 15 km/h, pannensichere Vollgummireifen und einer Reichweite bis zu 10 km mit nur einer Batterieladung.
  • HÖCHSTE SICHERHEIT: Für hohe Ansprüche und ein sicheres Fahrverhalten für Ihre Kinder. Mit integrierter Akku Stand Anzeige und Warnsignalen.
  • Vertrauenswürdige Qualität Material ABS + PC und Rahmen aus Aluminiumlegierung in Flugzeugqualität, um das Electric Skateboard solider zu machen. Ausgestattet mit einer wiederaufladbaren Lithiumbatterie in guter Qualität, um die Lebensdauer des Electric Scooters zu verlängern.
Bestseller Nr. 2
6.5" Premium Hoverboard Bluewheel HX310s - Deutsche Qualitäts Marke - Kinder Sicherheitsmodus & App - Bluetooth Lautsprecher - Starker Dual Motor -...
  • SMART UND SICHER VERNETZT: Steuern Sie Ihr Hoverboard ganz einfach über App auf Ihrem Smartphone. GPS Tracking über gefahrene Strecken, ein anpassbares Fahrverhalten des HX310s und Selbst Diagnose bieten ein Plus an Sicherheit.
  • APP UND TRACKING: Führen Sie Einstellungen per Smartphone durch, Streamen Sie Musik über Bluetooth oder Tracken Sie Ihre Fahrt ganz einfach über die App.
  • HÖCHSTE SICHERHEIT: Für hohe Ansprüche und ein sicheres Fahrverhalten für Ihre Kinder. Mit integrierter Akku Stand Anzeige und Warnsignalen.
Bestseller Nr. 3
GeekMe Self Balance Elektro Scooter mit Hoverkart, Elektroroller mit Hoverboard, Balance Board + Go-Kart 6,5 Zoll mit Bluetooth-Lautsprecher,...
  • Coole Kombination - Dieser elektrische, selbstausgleichende Roller mit 350-W-Motor und intelligentem Schwerkraftsensor bringt Ihr Glück auf ein neues Level. Einstellbares Hoverkart macht ihn für Kinder interessant. Auch für Anfänger leicht zu erlernen;
  • Stilvolles Design - Dieses neueste elektrische Hoverboard ist mit hochwertigen Bluetooth-Lautsprechern und farbenfrohen LED-Leuchten ausgestattet, die leicht von anderen zu unterscheiden sind und auch nachts gut zu sehen sind. Holen Sie sich von nun an jede Menge Spaß.
  • Super Performance - Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 15 km / h, 15 ° Steigung und einer maximalen Zuladung von 220 lbs bietet GeekMe Balance Board + Hoversitz ein beispielloses Fahrerlebnis.
Bestseller Nr. 4
Hoverboards Self Balance Scooter 6,5"Elektroroller LED-Leuchten und Bluetooth-Lautsprecher Kinder
  • 2020 NEU! - Technologie-Upgrade, Leistungssprung, Dual-Engine bieten SUV leistungsstarken Sinn. Es kann von einem Kind oder Erwachsene bis zu 100 kg verwendet werden!
  • Smart Chip Steuerung! - Mit dem hochwertigen Smart Chip der fünften Generation wird die Leistung stabiler und gleichmäßiger. Untersuchungen haben ergeben, dass die meisten Kinder es in zehn Minuten lernen und lieben können.
  • Multidirektionaler Sicherheitsschutz - Berücksichtigt, dass die meisten Benutzer Kinder sind. Wir achten viel mehr auf die Sicherheit. Speziell für die Batterie ist sie mit einem intelligenten Erkennungs- und Steuerungssystem ausgestattet, um einen Stromkreisschutz und eine Fehlererkennung zu haben. Perfekte Weihnachtsgeschenke.
Bestseller Nr. 5
MARKBOARD Hoverboards, Self Balancing Scooter 6.5" Elektro Scooter Hover Scooter Board Skateboard - Eingebaute Bluetooth Lautsprecher
  • Starke Leistung: Ausgestattet mit zwei extrem leistungsstarken Motoren kann das Markboard Sie unter normalen Fahrbedingungen mit einer Last von 75 kg auf eine Geschwindigkeit von über 15 km / h beschleunigen.
  • Bluetooth Lautsprecher: Genießen Sie Ihre Lieblingsmusik auch während der Fahrt per Bluetooth über den eingebauten drahtlosen Lautsprecher.us.
  • Multisicherheitsschutz: Integriertes Batterieüberlastschutzsystem. Motorsicherheits-Kontrollsystem nach europäischen Normen. Benutzersicherheit ist unsere Priorität. Eine langlebige hochresistente Batterie garantiert Sicherheit beim Fahren.
AngebotBestseller Nr. 6
Balance Scooter Vision 800 Watt mit App Funktion, beleuchtete Felgen mit RGB-LED Farbwechsel, Bluetooth Lautsprecher, Kinder Sicherheitsmodus Elektro...
  • mit der APP-Funktion steuern Sie Ihren Balance Scooter einfach über das Smartphone
  • Individuelle Fahrer-Profilanpassung (Geschwindikeit, Lenkempfindlichkeit, ... ) , GPS Tracking, Selbstdiagnose
  • Zertifiziert & TÜV-Geprüfte Ladeelektronik
AngebotBestseller Nr. 7
Robway W1 Hoverboard - Das Original - Samsung Marken Akku - Self Balance - 22 Farben - Bluetooth - 2 x 350 Watt Motoren - App - Led (Grafit Gelb)
  • Original Robway Lithium Ionen Akku mit Samsung Zellen Self Balance Stabilisiert sich selbst
  • 36 Volt 72 Wh 2 x 350 Watt Motoren Geschwindigkeit 15 Km/h 6, 5 Zoll Reifen Reichweite bis 15 Km
  • Hohe Qualität durch Deutschen Händler Robway App GPS Lokalisierung in Echtzeit Anpassbares Fahrverhalten Selbstdiagnose

Letzte Aktualisierung am 29.05.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Hoverboards für Kinder: Kaufratgeber

Gefahren

Hoverboards bergen einige Gefahren, die man nicht unterschätzen sollte.

Die Geräte gelten zwar als modernes und hippes Fortbewegungsmittel, erfordern jedoch ein äußerst hohes Maß an Körperbeherrschung und Agilität. Außerdem darf man nie die Balance verlieren.

Ein weiterer Gefahrenpunkt ist der Akku. Zwar werden die Akkus vor allem bei qualitativeren Geräten besser, aber besonders bei Billigprodukten aus China gab es in der Vergangenheit schon einige Brände. Mittlerweile sollten diese Probleme jedoch gelöst sein.

Um das Hoverboardfahren für Kinder so sicher wie möglich zu machen, sollten sie immer eine Schutzausrüstung tragen (Knie-, Armbeuge-, Handschützer und Helm) und abseits des öffentlichen Verkehrs fahren – zB. im Garten.

Gesetzliches

In Deutschland erfüllen Hoverboards nicht die Zulassungskriterien für Elektro-Kleinstfahrzeuge. Daher sind sie nur im abgegrenzten, nicht-öffentlichen Verkehr zugelassen. Es ist auch nicht davon auszugehen, dass sich das in naher Zukunft ändern wird.

In Österreich dürfen Hoverboards auch nicht auf Radwegen oder auf Straßen verwendet werden. Auf Gehwegen, in Wohnstraßen und Fußgängerzonen darf man mit den kleinen Flitzern jedoch fahren – die Höchstgeschwindigkeit darf 25 km/h jedoch nicht überschreiten. In Österreich gelten Hoverboards als “Kleinfahrzeuge zur Verwendung außerhalb der Fahrbahn”.

Worauf sollte man beim Kauf achten?

Neben dem Preis gibt es noch weitere Dinge, die beim Kauf eines Kinder Hoverboard wichtig sind.

  • Geschwindigkeitsmodi: Bei Hoverboards für Kinder sollte die Maximalgeschwindigkeit 10-15 km/h nicht überschreiten. Idealerweise gibt es mehrere Geschwindigkeitsstufen, die variabel sind.
  • Reichweite: Der Akku sollte nicht zu klein dimensioniert sein, schließlich möchte das Kind eine Zeit lang Spaß mit dem Gerät haben, bevor es wieder an die Steckdose angeschlossen werden muss.
  • Sicherheitsfeatures: Ein wichtiger Faktor bei einem Hoverboard für die Kleinen ist die Sicherheit. Das Gerät sollte also eine gute Verarbeitungsqualität aufweisen und selbstbalancierend sein, um die Fahrt etwas einfacher zu machen. Ebenfalls wichtig sind LED-Lichter am Gerät, damit das Kind nachts gut sichtbar ist.
  • Smartphonefunktionen: Alle technikaffinen Familien sollten sich ein Hoverboard mit Smartphone-App anschaffen. Damit kann die Geschwindigkeit geregelt werden und mit der Selbstdiagnose sendet das Hoverboard alle Fehlermeldungen ans Handy. Praktisch, oder?

Hoverboards für Kinder: Fazit

Hoverboards sind ein attraktives Fortbewegungsmittel für Kinder. Mit einem Hoverboard können die Kleinen ihre Koordination und ihren Gleichgewichtssinn trainieren.

Die Geräte machen Spaß, sind agil und erlauben nahezu lautloses “Dahingleiten”. Dank der großen Akkus kann man mit dem Hoverboard eine Zeit lang fahren, bevor es wieder an die Steckdose muss.

Bei all diesen positiven Aspekten sollte man jedoch die Sturzgefahr nie unterschätzen und daher immer eine Schutzausrüstung tragen, um sich im Falle eines Unfalls keine ernsten Verletzungen hinzuzufügen.

In unserem Hoverboard für Kinder Vergleich haben wir die Top 5 empfehlenswertesten Hoverboards aufgelistet und miteinander verglichen. Auch die Bestsellerliste ist ein guter Ratgeber für den Kauf.

Kommentar verfassen