E-Scooter 50 km/h: Top 9 schnelle E-Scooter

E-Scooter machen Spaß, haben dank des Elektromotors eine rasante Beschleunigung und sind sehr agil. Noch spaßiger sind aber die E-Scooter in der folgenden Liste!

Für diesen Beitrag haben wir durchs halbe Internet recherchiert. Wir präsentieren 9 rasante E-Scooter. Manche von ihnen sind bis zu 85 km/h schnell und können viele andere Fahrzeuge alt aussehen lassen.

Natürlich sollte man sich an die gesetzlichen Regelungen halten, wenn man sich im öffentlichen Straßenverkehr bewegt. Abseits davon kann man mit den folgenden Geräten jedoch richtig viel Spaß haben.


Was ist beim Kauf wichtig?

Wer überlegt, sich einen E-Scooter zuzulegen, der sollte auf die folgenden Punkte Acht geben.

  • Reichweite: Einer der wichtigsten Punkte beim Kauf ist die Reichweite. Sie entscheidet beispielsweise darüber, ob man den E-Scooter fürs tägliche Pendeln nutzen kann.
  • Leistung: Wieviel Watt leistet der Motor des E-Scooters? Je höher die Wattleistung, desto intensiver die Beschleunigung. Hier gibt es jedoch gesetzliche Limits.
  • Verarbeitung: Ein E-Scooter sollte eine solide Verarbeitungsqualität bieten, damit er kein Sicherheitsrisiko für den Fahrer und andere darstellt.
  • Gesetz: Ist der E-Scooter in meinem Land zugelassen? Vor allem Deutschland hat sehr strenge Kriterien.

Gesetze & Regeln

Wie sehen die Gesetze für E-Scooter in den einzelnen Ländern aus?

  • Deutschland: E-Scooter dürfen in Deutschland mit maximal 20 km/h unterwegs sein, eine Versicherungsplakette ist notwendig. Jeder E-Scooter benötigt eine ABE (Betriebserlaubnis). Die Höchstleistung beträgt 500 Watt. Alle Bestimmungen für Deutschland hier.
  • Österreich: E-Scooter dürfen maximal 25 km/h schnell sein. Die Höchstleistung beträgt 650 Watt. Eine Versicherung für den E-Scooter ist – im Gegensatz zu Deutschland – nicht nötig. Alle Bestimmungen für Österreich hier.
  • Schweiz: In der Schweiz beträgt die Höchstgeschwindigkeit ebenfalls 25 km/h. Auch in der Schweiz ist keine Versicherung nötig, wenn bestimmte Werte nicht überschritten werden. E-Scooter sind größtenteils dem Fahrrad gleichgestellt.

In allen 3 Ländern gilt: Es wird dort gefahren, wo sonst auch Fahrräder fahren. Gibt es keinen speziellen Fahrradstreifen, darf die normale Fahrbahn verwendet werden. Dies gilt jedoch nur für zugelassene E-Scooter.


Top 9: Schnelle E-Scooter

Wer einen E-Scooter sucht, mit dem man richtig viel Spaß haben kann, der wird in dieser Liste sicher fündig.

Manche dieser E-Scooter beschleunigen auf 50 km/h oder mehr und sorgen für viel Fahrspaß.

Die meisten Produkte sind jedoch nicht für den Straßenverkehr zugelassen, da sie entweder die gesetzlichen Vorgaben bei der Leistung und / oder Geschwindigkeit überschreiten.

Es spricht jedoch nichts dagegen, abseits von öffentlichen Straßen mit diesen E-Scootern zu fahren. Einige sind sogar extra für die Offroad-Nutzung ausgestattet.

1. Dualtron Thunder

Dualtron Thunder Elektroroller
Der Dualtron Thunder von MINIMOTORS hat eine Höchstgeschwindigkeit von 85 km/h! Damit lässt er viele Konkurrenten hinter sich. Die Reichweite beträgt laut Hersteller ca. 100 km. Die Höchstleistung des Motors: 5.400 Watt. Damit überschreitet der Thunder die gesetzlichen Vorgaben um ein Vielfaches. Abseits der Straße kann man mit diesem Biest aber richtig Gas geben. Das Gewicht ist jedoch nicht so ohne: 44 kg wiegt der E-Scooter mit eingebautem Akku.

keine Straßenzulassung

Letzte Aktualisierung am 29.05.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

2. SXT Ultimate Pro+

Elektroroller SXT Ultimate PRO + Dual Motor 3.600W Elektro Scooter
Der SXT Ultimate PRO+ kommt mit einem Doppelmotor, der den E-Scooter schnell auf eine Spitzengeschwindigkeit von 80 km/h beschleunigt. Das ist zwar etwas langsamer als der Dualtron Thunder, aber noch immer sehr rasant. Die maximale Reichweite dieses Scooters wird mit 50 km angegeben. Der vordere Motor kann auf Bedarf dazugeschaltet werden. Dann kommt der SXT Ultimate Pro+ auf eine Leistung von 3.600 Watt, verliert jedoch gleichzeitig die Hälfte der Akkuleistung (Reichweite dann ca. 25 km).

keine Straßenzulassung

Letzte Aktualisierung am 28.05.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

3. Wizzard E-Scooter 2.5S

Wizzard Elektro Scooter 2.5S City E Roller mit 40 Km/h Geschwindigkeit und 50 Km Reichweite - Hydraulik Scheibenbremsen
Wizzard ist ein renommierter E-Scooter-Hersteller. Das Unternehmen hat mit dem Wizzard 2.5S einen E-Scooter auf den Markt gebracht, welcher für den Preis mit einer sehr guten Reichweite & Geschwindigkeit auftrumpfen kann. Der E-Scooter hat im schnellsten Fahrmodus eine maximale Geschwindigkeit von 40 km/h und kann bis zu 50 km weit fahren. Außerdem hat der 2.5S Stoßdämpfer vorne und hinten, was für ein sehr angenehmes Fahrgefühl sorgt. Die Motorleistung: 500 Watt.

keine Straßenzulassung in DE
AT und CH nach unserer Einschätzung im niedrigsten Fahrmodus (20 km/h) möglich

Letzte Aktualisierung am 29.05.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

4. BOOSTER Monster Sport Black V2

BOOSTER MONSTER SPORT BLACK (V2 2019) E-twow
Der Monster Sport Black V2 hat ein einzigartiges Design und fällt in Online-Shops schon wegen seiner hervorragenden Kundenbewertungen auf. Das Gerät hat einen bürstenlosen Motor mit einer Leistung von 800 Watt, welcher ihn schnell auf die Maximalgeschwindigkeit von 50 km/h bringt. Zwar ist der E-Scooter schnell, aber reichweitenmäßig etwas unterdimensioniert – die Batterie schafft mit einer Aufladung nur 20 – 25 km. Mit 10,8 kg ist er – verglichen mit anderen Geräten – eher ein Leichtgewicht.

keine Straßenzulassung

Letzte Aktualisierung am 29.05.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

5. Xiaomi M365 Pro

Angebot
Mi Electric Scooter, schwarz
Wir haben den Vorgänger des M365 Pro, den M365, schon vor einiger Zeit ausführlich getestet. Der Xiaomi M365 Pro kommt mit einem stärkeren Akku und einer etwas robusteren Ausführung. Dadurch bietet das Gerät eine Reichweite von bis zu 45 km.

Der Xiaomi M365 Pro kann, wie der Vorgänger, mit einem Smartphone verbunden werden. Es gibt viele verschiedene kompatible Apps. Die Grundgeschwindigkeit beträgt 25 km/h, mit Firmware-Änderungen kann das Gerät jedoch etwas schneller gemacht werden (nicht empfohlen). Der M365 ist einer der beliebtesten E-Roller am Markt und noch dazu äußerst günstig.

keine Straßenzulassung in DE
zugelassen in AT, CH

Letzte Aktualisierung am 29.05.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Testvideo des Vorgängermodells:

6. Elementral Lamtwheel

Elementral Lamtwheel Electric Scooter, Foldable E Scooter, 1200 watt, brushless Motor – 40-50 km/H and 50-60 km Range with Off-Road Tyres, 48 V/22...
Der E-Scooter von Elementral verfügt über einen 1.200 Watt Motor und ist laut Herstellerangaben eher für Erwachsene geeignet. Das Gerät wird mit speziellen Geländereifen geliefert und fährt mit einer maximalen Geschwindigkeit von 60 km/h. Die maximale Reichweite ist dabei mit 50-60 km angegeben, wobei man bei diesen Angaben immer einige Kilometer wegrechnen sollte. Um die Vibrationen zu reduzieren, gibt es auf der Vorderseite eine Art Stoßdämpfer. Eine Smartphonehalterung ist dabei.

keine Straßenzulassung

Letzte Aktualisierung am 29.05.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

7. RION R2

Dieses Produkt ist nicht auf Amazon erhältlich.

Der Rion R2 wird schon als “Racing Edition” betitelt. Der Premium E-Scooter, welcher mehr als 6.000 US-Dollar kostet, bietet eine Leistung von 19.200 Watt und eine Maximalgeschwindigkeit von 80 Meilen pro Stunde, was in etwa 130 km/h entspricht. Damit wäre der E-Scooter fast schon autobahntauglich. Natürlich ist es höchstgradig illegal und gefährlich, sich mit so einem Gerät in den Straßenverkehr zu begeben. Die Beschleunigung soll aber “extrem” sein.

keine Straßenzulassung

8. CURRUS NF E-Scooter

Dieses Produkt ist nicht auf Amazon erhältlich.

Die E-Scooter des Herstellers Free Motion werden in Los Angeles produziert und zeichnen sich durch eine äußerst gute Verarbeitungsqualität aus. Der CURRUS NF überzeugt gleich doppelt: Einerseits beschleunigt das Gerät aus dem Stand heraus schnell auf 65 km/h, andererseits kann er diese Geschwindigkeit dann bis zu 120 km halten. Damit ist der CURRUS NF ein richtiger Reichweitenchampion. Durch die große Batterie ist der Scooter aber auch sehr klobig. Die Motorleistung beträgt 3.600 Watt.

keine Straßenzulassung

> Mehr Infos zum Gerät auf der Webseite des Herstellers >> (opens in a new tab)”>>> Mehr Infos zum Gerät auf der Webseite des Herstellers >>

9. Emove Cruiser

Dieses Produkt ist nicht auf Amazon erhältlich.

Zwar ist der Emove Cruiser nicht ganz so rasant unterwegs, wie viele andere E-Scooter in dieser Liste. Dafür ist er sehr stabil und eignet sich auch für Offroad-Fahrten. Die Federung sorgt dafür, dass man als Fahrer nicht komplett durchgeschüttelt wird. Was die maximale Geschwindigkeit und Reichweite betrifft, so kann der Emove Cruiser bis zu 40 km/h und bis zu 70 km weit fahren. Ein empfehlenswerter und sehr robuster E-Scooter.

keine Straßenzulassung

Welche E-Scooter sind die schnellsten?

Die schnellsten E-Scooter in unserer Liste sind:

  • Rion R2 (130 km/h)
  • Dualtron Thunder (85 km/h)
  • SXT Ultimate Pro+ (80 km/h)

Wer auf der Suche nach einem schnellen E-Scooter mit Straßenzulassung ist, dem empfehlen wir in Österreich und der Schweiz den Xiaomi M365 Pro.

In Deutschland wird es mit der Straßenzulassung etwas schwieriger. Der Segway ES 1 bietet eine ordentliche Motorleistung, ist jedoch auch auf 20 km/h gedrosselt. Den Scooter findest du in unserem Vergleich.


Auch schnell: Elektroroller

Wem die E-Scooter in unserer Liste zu langsam sind, der sollte einen Blick über den Tellerrand wagen: Elektroroller sind im Aufschwung – die Reichweiten steigen und sie stehen Benzin-Mopeds in wenigen Dingen nach.

  • Bis 45 km/h gelten Elektroroller als Mopeds und werden vom Gesetzgeber auch dementsprechend behandelt.
  • Modelle bis 45 km/h dürfen in Deutschland und Österreich mit dem normalen PKW-Schein gefahren werden.
  • Elektroroller eignen sich vor allem für kurze Touren. Die Reichweite beträgt meist 50 – 60 km.
  • Es gibt auch Elektro-Motorräder. Für diese ist ein Motorradschein nötig.

Top 3 meistverkaufte Elektroroller bei Amazon.de:

Bestseller Nr. 1
Elektroroller “EAGLE”, 2000 Watt, 60 km Reichweite, 45 km/h, E-Scooter, Elektro-Roller, E-Roller mit Straßenzulassung, E-Mofa, Blei-Gel-Akku,...
  • Elektroroller "Eagle" von Elektroroller Futura, elegantes Design, hochwertige Verarbeitung, höchste Qualität und Zuverlässigkeit, maximaler Fahrspaß für 2 Personen auf einer Strecke von bis zu 60 km
  • Geringe Wartungskosten: durchzugsstarker Elektromotor benötigt weder Ölwechsel noch Verschleißreparaturen. Der E-Motor erzeugt weder CO2-Abgase noch Lärm und wird von einem langlebigen fest verbauten Akku gespeist, der sich 500 mal an jeder haushaltsüblichen Steckdose aufladen lässt. Ladedauer: 4 - 6 Stunden
  • Geringe Betriebskosten von ca. 85 Cent pro 100 km. Produktvideo: https://www.youtube.com/watch?v=HS_qFaqqCi0
Bestseller Nr. 2
Dr. Ferrari GmbH E-Scooter Power Seat E-Scooter, 25 km/h, 24 Kilometer Reichtweite, 15 kg E-Mofa Elektro Moped Elektroroller
  • Der E Scooter "Power Seat" von Elektroroller Futura hat einen 350 Watt Hochleistungsmotor mit einem sehr reichweitenstarken 8,0 AH Lithium-Ionen-Akku. Er eignet sich für eine sehr schnelle Fortbewegung auf größeren Arealen wie Messen oder Firmengeländen, Parks oder Plätzen.
  • Hochwertige Ausstattung mit einem Aluminium Rahmen und LED-Scheinwerfern für Fahrten am Abend und in der Nacht. Produktvideo: https://www.youtube.com/watch?v=yU8RPY0xwNw
  • Die maximale Traglast liegt bei 100 kg. So eignet sich der E-Scooter für Erwachsene und ältere Kinder ab etwa 10 Jahren gleichermaßen. Die Motorleistung von 350 Watt ist dank des wartungsfreien bürstenlosen Elektromotors sehr leise.Der E-Scooter gilt in Österreich als elektrisch betriebener Klein- und Miniroller und darf dort nach der StVO gefahren werden.
Bestseller Nr. 3
Kinder Mini Elektro Crossbike"Gepard" 500 Watt verstärkte Gabel 36 Volt Enduro Motorcrossbike Pocketbike (Orange)
  • Original Actionbikes Motors Starker 500 Watt Elektromotor Ausdauernde 3 x 12 Volt 9 AH Batterien
  • Sicherheit Motor-Aus-Not-Schalter Gelochte Scheibenbremsen vorne und hinten Stollenreifen
  • 3 individuelle Geschwindigkeitsstufen 7 Km/h 15 Km/h 25 Km/h Elektro Starter Zündschloss

Letzte Aktualisierung am 29.05.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Kommentar verfassen