E-Scooter für Kinder: Ratgeber

Die zweirädrigen E-Scooter machen nicht nur Erwachsenen Spaß – auch viele Kinder möchten das Gefühl der Freiheit und der schnellen Beschleunigung spüren.

Aber worauf sollte man bei einem E-Scooter für Kinder achten? Welche Gesetze gibt es? Und gibt es eigentlich spezielle E-Scooter für Kinder? All diese (und noch weitere) Fragen beantworten wir im folgenden Beitrag.

Weiterlesen

E-Scooter 50 km/h: Top 9 schnelle E-Scooter

E-Scooter machen Spaß, haben dank des Elektromotors eine rasante Beschleunigung und sind sehr agil. Noch spaßiger sind aber die E-Scooter in der folgenden Liste!

Für diesen Beitrag haben wir durchs halbe Internet recherchiert. Wir präsentieren 9 rasante E-Scooter. Manche von ihnen sind bis zu 85 km/h schnell und können viele andere Fahrzeuge alt aussehen lassen.

Natürlich sollte man sich an die gesetzlichen Regelungen halten, wenn man sich im öffentlichen Straßenverkehr bewegt. Abseits davon kann man mit den folgenden Geräten jedoch richtig viel Spaß haben.

Weiterlesen

LimePass: Das neue E-Scooter Abo

Wer viel mit Leih-E-Scootern fährt, der kennt das Problem: Diese Dinger sind alles andere als günstig. Bereits für wenige Kilometer werden mehrere Euro fällig. Eine Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist da oft billiger.

Eine Lösung dafür soll LimePass werden. Dabei handelt es sich um einen Abo-Dienst für Lime-Vielfahrer.

Im Beitrag erfährst du, was du von LimePass erwarten darfst und was wir bisher zu LimePass in Erfahrung bringen konnten.

Weiterlesen

E-Scooter Reichweite: Wie weit kommt man mit einem E-Scooter?

Längst schon hat das praktische E-Scooter Mobilitätskonzept erfolgreich die Straßen der Welt erobert. E-Scooter sind nicht nur ideal für das tägliche Pendeln zum Arbeitsplatz oder als spontanes Verkehrsmittel für den impulsiven Einsatz, sondern im zusammengefalteten Zustand auch super einfach transportierbar.

Aber wie weit kommt man mit einem E-Scooter eigentlich? Alle wichtigen Fakten dazu gibt’s im folgenden Beitrag.

Weiterlesen

E-Scooter zusammenklappbar: Top 5 Geräte

Wer seinen E-Scooter oft im Auto oder woanders verstauen möchte, der kommt um einen zusammenklappbaren E-Scooter nicht drumrum. Diese Geräte können “gefaltet” werden und verbrauchen so deutlich weniger Platz. Die Vorteile eines zusammenklappbaren E-Scooters liegen auf der Hand: Sie sind platzsparend, können leichter transportiert werden und bei der DB muss kein Ticket für sie gelöst werden.

Im folgenden Beitrag präsentieren wir 5 empfehlenswerte E-Scooter, die zusammenklappbar sind.

Weiterlesen

E-Scooter Gesetz Österreich: Die rechtliche Lage

Im Gegensatz zu Deutschland ist das E-Scooter Gesetz in Österreich deutlich “scooterfreundlicher”. Das bedeutet, dass es leichter ist, mit einem E-Scooter auf der Straße zu starten.

So ist es beispielsweise nicht nötig, ein Kennzeichen für den E-Scooter zu besorgen – oder gar eine Haftpflichtversicherung abzuschließen.

Im Beitrag sehen wir uns an, wie das E-Scooter Gesetz Österreich genau aussieht – und was die neue Novelle, die am 1. Juni 2019 in Kraft getreten ist, mit sich gebracht hat.

Weiterlesen

E-Scooter Gesetz Deutschland: Die rechtliche Lage

Seit Juni 2019 ist in Deutschland ein neues E-Scooter Gesetz in Kraft. Es soll regeln, wie sich Personen mit Elektrokleinstfahrzeugen im Straßenverkehr zu verhalten haben – und welche Geräte zugelassen sind.

Im Gegensatz zu vielen anderen europäischen Ländern macht es die Verordnung in Deutschland aber nicht gerade einfacher, mit einem E-Scooter zu fahren, ohne sich strafbar zu machen.

Um Licht ins Dunkel zu bringen, präsentieren wir im folgenden Artikel genau, was das “E-Scooter Gesetz” bedeutet und was man beachten sollte.

Weiterlesen